570211/570170    Anorganisch-chemisches Praktikum für LehramtskandidatInnen
 - Fach Chemie -

Modul B.Che.4102

 

 

 Das Praktikum findet im WS 13/14 dienstags und mittwochs ganztägig statt.

 

Teilnehmen können Studierende des 2-F-BA-Studienganges, Teilfach Chemie, die:

 

-   die Klausur zur anorganisch-chemischen Grundvorlesung (Modul B.Che.4101) bestanden haben und

 

-   am 1. Praktikumstag anwesend sind (eine spätere Aufnahme ist nicht mehr möglich)

 

-   an der Sicherheitsbelehrung (Termin voraussichtlich am 22.10.2013) teilgenommen haben und

 

-   sich bis zum 20.10.13, 23.59 Uhr angemeldet haben.

 

 

Anmelden kann man sich online über  StudIP

Beginn des Praktikums :                                        Dienstag, 22.10.2013

                                                           

Voraussichtlich letzter Praktikumstag :                    Dienstag, 04.02.2014

 

 

Voraussichtliche Klausurtermin:                              Mittwoch, 12.02.2014

                                                                   

                                   

 

Verbindliche Vorbesprechung:

                       

                 Dienstag, 22.10.2013 10.00 Uhr c.t.   (Raum MN21, 1. Stock Hauptgebäude Anorganische Chemie)

 

 

 

Am 1. Praktikumstag sind € 10,00 Kaution für Geräte und Schlüssel zu bezahlen.

 

Empfohlene Lehrbücher :

                                   

-        Ch. E. Mortimer, Chemie - Das Basiswissen der Chemie,

 

-        H. R. Christen - Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie (nur für ausgewählte Themen)

 

-        E. Riedel, Anorganische Chemie

 

-        Th. L. Brown, H. E. LeMay, B. E. Bursten, Chemie – Studieren Kompakt

 

-        M. Binnewies, M. Jäckel, H. Willner, G. Rayner-Canham, Allgemeine und Anorganische Chemie

 

-        G. Jander, E. Blasius, Einführung in das anorganisch-chemische Praktikum

 

 

Folgende Ausrüstungsgegenstände werden am 1. Praktikumstag benötigt und müssen selbst angeschafft werden:

      

       Filzstift (wasserunlöslich)

       Putzlappen, Streichhölzer    

                        

Kittel und Schutzbrille werden allen Teilnehmern, für die dies das erste Praktikum ist, kostenlos (finanziert aus Studienbeiträgen) zur Verfügung gestellt.

 

Für das Skript stehen dieses Semester leider keine Studienbeiträge zur Verfügung. Daher wird ein rechtzeitig eine .pdf-Datei ins StudIP gestellt, die bitte vor Praktikumsbeginn ausgedruckt werden muss.

                                                                                                        

Weitere Informationen finden Sie unter http:shelx.uni-ac.gwdg.de/~rherbst/grund/Grundpraktikum.html

 

 

10.09.2013 / gez.  Dr. Herbst-Irmer